Naturheilpraxis

Heilpraktiker(in) ist eine in Deutschland geschützte Berufsbezeichnung. Sie steht für Personen, die nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 in der jeweils geltenden Fassung eine staatliche Erlaubnis besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen.

Mit der Eröffnung des Gesundheitszentrums im Dezember 2012 konnten wir auch die Eröffnung unserer Naturheilpraxis realisieren.

Wir bieten ihnen schwerpunktmäßig Colon-Hydro-Therapie (CHT), Akupunktur, Ayurvedische Medizin, Phytotherapie und Homöopathie an. Desweiteren unterstützen wir auf Wunsch ihren (Fasten-) Aufenthalt bei uns mit Entspannungskursen (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen) oder einzelnen Entspannungseinheiten (z.B. Klangschalenmeditation, Phantasiereisen). Gerne können Sie verschiedene Wellness-Massagen (Hot Stone, Lymphdrainage, Dorn-Breuss-Wirbelsäulentherapie) während ihres Aufenthaltes bei uns genießen.

Gerne können sie sowohl unsere naturheilkundlichen Angebote ohne Hotelaufenthalt bei uns nutzen als auch ihre Fastenkur begleiten lassen, wenn sie im Umkreis wohnen. Sprechen Sie uns doch einfach an, wir freuen uns sie beraten zu können.

Derzeit befindet sich eine Kollegin in Fortbildung zum NLP-Master.

  • Traumurlaub finden