Größere Kartenansicht
Details Zusammenfassung
Streckenlänge: 6km Über die Rieslochwasserfälle zur Chamer Hütte, eine Wanderung durch eine traumhafte Natur die vor allem durch den Wasserfall einzigartig wird.
Dauer: 2h

Bodenmais-Chamer Hütte

Startpunkt: Wanderparkplatz Rieslochfälle

Streckenlänge: ca.6km

Dauer: einfache Strecke ca. 2 Stunden

Die Chamer Hütte auch „Schutzhaus Kleiner Arber“ genannt liegt auf 1289 m und wurde 1951 erbaut. Am Südhang des Kleinen Arber mitten im Naturpark Bayerischer Wald herrscht Idylle pur.

Chamer Hütte:

  • 58 Betten (Mehrbettzimmer, Schlafsäcke mitbringen)
  • Bewirtung - warme Gerichte und Brotzeiten
  • Öffnungszeiten: Winter: 22. Dezember - 31. März / Sommer: 15. Juni - 31. Oktober jeweils von 11:00 - 17:00 Uhr
  • Telefon Schutzhaus: +49 (0)9924/943126 (bis zur Eröffnung nicht immer besetzt)

alt/touren/DSCN0500.JPG    alt/touren/DSCN0453.JPG

Unsere Wanderung startet am Wanderparkplatz Riesloch, von dort folgen wir der Beschilderung (grüne 2). Nach einer kurzen Wegstrecke endet die Forststraße, 2 Wegstrecken stehen uns zur Auswahl, 1.) steiniger Weg 2.) einfacher Weg. Wir wählen den steinigen Weg, von nun an führt uns ein schmaler Pfad über steiniges Gelände hoch zum Rieslochwasserfall (Gehzeit etwa 45min). Naturpark Bayerischer Wald pur, schon die ersten paar Meter zum Wasserfall begleitet uns der Riesbach und bietet uns ein faszinierendes Naturschauspiel. Angekommen am größten Wasserfall des Bayerischen Waldes lohnt es sich eine Verschnaufpause einzulegen.

Rieslochfälle:

  • Arberbach, Schwellbach, Kleinhüttenbach und Wildauerbach werden zum Riesbach
  • Der Hauptfall erreicht 15m
  • 33 Hektar Naturschutzgebiet Riesloch

Vor allem nach der Schneeschmelze oder nach starken Regentagen, fasziniert der Rieslochwasserfall seine Besucher.

Von dort aus halten wir uns nun linker Seite in Richtung Chamer Hütte (beschildert). Nach einem steilen Anstieg erreicht man nach ca. 1,5 Stunden die urige Chamer Hütte. Von der Hütte aus währen es nur noch wenige Meter zum Gipfel des Kleinen Arber.

Abstieg: 1.) die gleiche Route wieder zurück bis zum Wanderparkplatz Riesloch, 2.) Sie wagen noch einen Abstecher bis hoch zum Gipfel des Arber von dort aus folgen Sie dem Wanderweg 3 (Forststraße Arberhochstraße) zurück zum Wanderparkplatz.