​Skiurlaub im Bayerischen Wald

Skiurlaub in einer der schneesichersten Gegenden Deutschlands

Zieht es Sie im Winter in die Berge? Dann verbringen Sie doch einen erstklassigen Skiurlaub im Bayerischen Wald und lernen die Ski-Region Großer Arber kennen. Diese Region zeichnet sich durch mehrere Punkte aus:

  • unweit von den Metropolen München und Nürnberg entfernt, können Sie schnell mal für ein Ski-Wochenende oder Kurzurlaub vorbeischauen,
  • ideale Bedingungen, da es sich um die schneesicherste Gegend Deutschland handelt,
  • preisgünstig aufgrund der ländlichen Struktur der Umgebung.

Ganz gleich welche Vorlieben Sie in Sachen Skiurlaub pflegen, der Bayerische Wald und Bodenmais werden ihnen gerecht. Dem Langläufer bieten sich hunderte Kilometer gespurter Loipen am Sport- und Aktivzentrum Bretterschachten. Mögen Sie es lieber rasant beim Abfahrtski, dann ist der große Arber und der Silberberg die Top-Adresse. Der dementsprechende Skipass ist für wenig Geld zu haben.

Skiurlaub im Sporthotel Ödhof

Genießen Sie herrliche Winterlandschaften und Sport in der Natur und finden dann den Ausgleich in einem wunderschönen Hotel im Bayerischen Wald. Das Sport- und Wellnesshotel Ödhof bietet mit seinem schönen Tageslicht-Schwimmbad und der Saunalandschaft zum Erholen und Entspannen einen idealen Gegenpol zum Skifahren und Langlaufen in Ihrem Skiurlaub. Gern können Sie dies auch mit einem unserer Winter - Angebote kombinieren.

Wintertraum

✔ Pferdeschlittenfahrt ✔ Schwimmbad und Sauna ✔ Halbpension ✔ Buchbar vom 23.12.- 29.12. und 02.01.-31.03. Winterurlaub zum Entspannen. Weiterlesen →

3 ÜN im Doppelzimmer 249 €
4 ÜN im Doppelzimmer 325 €

Winterzauber

✔ Pferdeschlittenfahrt ✔ Hot-Stone-Massage ✔ Schwimmbad und Sauna ✔ Halbpension ✔ Buchbar vom 01.11.- 08.12. und 02.01.-31.03. Winterurlaub zum Wohlfühlen. Weiterlesen →

5 ÜN im Doppelzimmer 459 €
7 ÜN im Doppelzimmer 555 €

Winterurlaub im Bayerischen Wald

Der eisige "Böhmwind" pfeift über die vereiste Landschaft während Sie auf Waldwegen durch verschneite Baumriesen geschützt zügig ihren Rythmus finden. Wieder hinaus auf das freie Feld präsentiert sich der Himmel kristallklar und die Sonne spiegelt sich in tausenden von Eissternen. So einzigartig präsentiert sich Ihnen der Bayerische Wald in Ihrem Winterurlaub.

Seit mehreren Jahren erfreut sich der Bayerische Wald und die gesamte Arber-Region rund um Bodenmais und Böbrach zunehmender Beliebtheit. Ein Winterurlaub in einer schneesicheren Gegend verspricht einzigartig zu werden. Wer schon einmal am Großen Arber oder einem der vielen kleineren, umliegenden Skigebiete wie das Zwieseler Waldhäusl oder dem Riedelberg war, der wird sich sicherlich an einige schöne und unvergessliche Tage zurückerinnern.

Der Große Arber ist mit seinen 1.456 Metern der höchste Berg außerhalb der Alpen. Er darf sich somit auch als „König des Bayerischen Waldes“ bezeichnen. Winterurlauber und Ski-Begeisterte können zahlreiche, bestens präparierte Alpin-Skipisten erwarten. Oder sind Sie vielleicht eher ein leidenschaftlicher Langläufer und möchten Sport mit unglaublichen Aussichten verbinden? Dann sind Sie am Aktivzentrum Bretterschachten genau richtig. Täglich wird dort ein weitläufiges Loipennetz von 106 km für den klassischen Langlauf und 102 km für Skating von den Gemeinden Bodenmais und Arnbruck vorbereitet. In den umliegenden Ski-Gebieten, wie dem Eck, Riedelberg, Silberberg, St. Englmar und dem Geißkopf finden Sie kleinere gut gepflegte Ski-Angebote vor.

Langlauf-Skiurlaub in der Arberregion

Das Langlauf-Zentrum Bretterschachten

Langlaufen hat im Bayerischen Wald eine große Tradition. Nicht zuletzt deshalb stehen Ihnen unglaubliche 2.000 km Loipe in den unterschiedlichsten Skigebieten rund um den Arber zur Verfügung. Vor der Kulisse des großen Arbers können Sie am Sport- und Aktivzentrum Bretterschachten die wohl am besten präparierten Pisten für den klassischen Langlauf aber auch fantastische Skating-Bahnen genießen. Hier werden die Wege regelmäßig frisch gespurt und wenn der Neuschnee mal etwas länger auf sich warten lässt auch mit der Schneekanone beschneit.

Die wohl längste Trasse bieten Ihnen die Bayerwald-Loipe. Sie ist ca. 150 km lang und zieht sich quer durch den Bayerischen Wald. Auf der überwiegen klassischen mittelschweren Spur entschädigt Sie die atemberaubende ursprüngliche Landschaft des Nationalparks für Ihre Anstrengungen.

Das Langlauf-Zentrum Bretterschachten liegt in unmittelbarer Nähe von Bodenmais, dem Tourismus- und Luftkurortes des Bayerischen Waldes. Das schneesichere Aktivzentrum wartet mit 8 Loipen in 1.120 bis 1.270 m Höhe auf begeisterte Langläufer. Von der leichten 4 km Strecke bis zu schweren 95 Kilometern können sich klassische Langläufer über 114 km gespurte Loipe freuen, Skatern stehen 110 km Piste zur Verfügung. Hierbei können Sie sogar vom Arber-Gipfel aus den Bayerischen Wald grüßen. Beim schweren 18 km langen " Aktivzentrum-Rundkurs" können sich klassische Langläufer wie auch Skater ihrem schneefesten Vergnügen hingeben.

Langlaufen direkt vor dem Hotel

Unser Hotel Ödhof befindet sich auf ca. 500 Höhenmetern und kann sich über regelmäßigen Schneefall freuen. So ist es meist möglich auch direkt vor der Haustür unseres Sport- und Wellnesshotels in die Loipe einzusteigen. Bei entsprechenden Bedingungen ist die Böbrach Loipe direkt an das Loipennetz vom ca. 5 km entfernten Bodenmais angeschlossen. Somit stehen Ihnen dann über 2.000 km Loipe zur Verfügung. Egal ob Profi oder Einsteiger - hier findet jeder Langläufer und Brettl-Fan sein richtiges Revier. Buchen Sie doch direkt Ihren Skiurlaub in unserem Haus.

Langlauf-Loipen rund um Bodenmais

Die Auerhahn-Höhenloipe für Geübte verläuft über 30 km in einer Höhe von 843 bis 1.260 m ab dem Langlauf-Zentrum Eck zum Bretterschachten. Diese Strecke gilt als besonders schneesicher und ist auch für Skating geeignet. Sie bietet herrliche Panorama-Aussichten auf den tiefverschneiten Bayerwald.

Ab Arrach und dem Wintersportzentrum Eck-Riedelstein können auf 520 - 1.200 Höhenmetern 6 Loipen zwischen 5 und 28 Kilometern befahren werden. Die Riedelsteinloipe, mittlerer Schwierigkeitsgrad, verläuft mit ihren 10 km mitunter auf der schneefesten "Auerhahn-Höhenloipe" und gliedert sich dem Bretterschachten an.

Drachselsried kann ab einer Höhe von 530m - 1.260 m mit 10 Loipen für jede Könnerstufe dienen. Der Rundkurs Frath ist für Klassisch und Skating beiderseits geeignet. Drei mittelschwere Routen mit einer Gesamtlänge von 7 km laden zum "Wiedereinstieg" nach der Winterurlaubs-Pause ein.

Langlauf-Skikurse für Jedermann

Nahezu allerorts finden Langlauf-Skikurse für Jung und Alt statt. Außerdem gibt es viele Anlaufstellen für den Ski-Verleih. Langlaufen zeichnet sich dadurch aus, dass es sehr schnell erlernt werden kann. Das sorgt für ungetrübten Spaß auch wenn es nur ein kurzer Skiurlaub sein sollte.

Selbstverständlich ist auch unser Sport- und Wellnesshotel Ödhof bestens gerüstet und arbeitet mit namhaften Skischulen- und Verleihern in Bodenmais zusammen. Bei entsprechenden Wetterbedingungen steigen Sie direkt vor unserem Haus in eine gespurte Loipe ein.

Ski-Alpin-Urlaub im Bayerischen Wald

Der große Arber - Ski-Vergnügen pur

Das höchste Ski-Vergnügen bietet wohl der Große Arber, mit seinen 1.456 Höhenmetern der "König des Bayerischen Waldes". Von unserem Wellnesshotel nur ca. 5 km entfernt, startet der Bodenmaiser Skibus und bringt Alpinisten wie Skilangläufer unkompliziert zu allen Schnee-Sportanlagen.

Der große Arber bietet ungefähr 15 km hervorragend präparierten Pistenspaß. die der Alpin-Skifan in allen Schwierigkeitsgraden hinuntersausen kann. Wieder nach oben gelangen Sie zügig mit der Gondelbahn, den Sessel- oder Schleppliften.

3 leichte Pisten mit ca. 4 km Länge, davon eine sogar mit Flutlichtbetrieb, stehen Ihnen zur Verfügung. Bei mittlerem Schwierigkeitsgrad können Sie 4 km Abfahrt auf 4 Pisten genießen. Am "Sonnenhang" ist dies auch abends mit Flutlicht möglich. Auf 2 km schwerer Strecke sind die Skifahr-Profis unterwegs. Eine besonder Piste befindet sich auf dem Osthang. Hier können Sie auf der Weltcupstrecke in der Spur der "Welt"-Leistungssportler hinunterwedeln. Ein spezielles Vergnügen bietet die Tourenabfahrt vom Großen Arber bis nach Bodenmais. Auf ca. 7 km Strecke werden Sie sich die frische Bayerwald-Luft um den Ohren wehen lassen.

Aber nicht nur die Alpin-Skifahrer im Bayerischen Wald kommen hier auf ihre Kosten, auch für Snowboarder ist einiges geboten. Ein eigens angelegter Funpark am Arber lässt neben zeitgemäß präparierten Pisten die Herzen der "Freerider" höher schlagen.

Skiurlaub für die Kleinsten im ArBÄR-Land und Co

Für die Zwergerl unter den Skifahrern bietet das "ArBär Kinderland" neben 4 Förderbändern auch ein Skikarussell. Die professionelle Betreuung der Mini-Skifahrer ist selbstverständlich. Wenn man dem weißen Nass jedoch etwas zu Nahe gekommen ist, wird das knuffige, beliebte ArBär-Maskottchen gleich für Abhilfe sorgen.

Gleich ums Eck von Bodenmais bietet der Silberberg mit mehreren leichten Abfahrten gerade für Ski- und Snowboardanfänger beste Bedingungen. 4 km Pistenspaß sind zu erfahren.

Am Silberberg sollten Sie auch einmal den Kinder Ski-Park erkunden. Den Schneehaserln wird hier mit viel Spaß das Skifahren spielerisch näher gebracht.

730 Höhenmeter Abwärts-Spaß sind im Skigebiet "Riedlberg" für die ganze Familie garantiert. Der Riedlberg bietet 15.000 qm Übungsgelände und ist auch bestens zum Schlittenfahren für die Kiddies geeignet. Ab der Schareben Berghütte können sich dann die "großen Kinder" auf eine 3,8km lange Naturrodelbahn freuen.

Professionelles Ski- und Snowboardtraining

Gerade beim Alpin-Skifahren und Snowboarden ist professionelle Anleitung und gute Ausrüstung wichtig. Unser Wintersport-Hotel Ödhof arbeitet in diesem Bereich mit ausgesuchten Skischulen -und Verleihern zusammen. Sie können also Ihr Skiurlaub-Vergnügen mit sicherem Skifahr-Spaß im Bayerischen Wald bei uns im Sport- und Wellnesshotel Ödhof in vollen Zügen genießen.

Schneeschuhwandern und Rodeln im Bayerischen Wald

Natürlich können Sie neben Ski- Langlauf- und Snowboard fahren in der traumhaften, verschneiten Kulisse des Bayerischen Waldes noch viele weitere Wintersport-Erfahrungen sammeln. Wie wäre es z.B. mit einer Schneeschuhwanderung? Viele Ski-Schulen bei uns in der Arberregion bieten geführte Schneeschuhwanderungen an, und bringen Sie an beeindruckende Plätze, an denen man gerne eine kleine Pause einhält um den sagenhaften Ausblick zu genießen. Auch wir vom Sport- und Wellnesshotel Ödhof arrangieren gerne für Sie eine solche Tour durch den zauberhaften Kulissen des Winterwaldes in Bayern. Am Silberberg in Bodenmais ist besonders für die kleinen Wintersportler einiges geboten. Rodeln mit Spaßgarantie. Ganz bequem mit der Bergbahn rauf bis zum Gipfel und dann nichts wie runter. Schlitten und Rodel-Bobs gibt es an der Talstation zum Ausleihen.

Winterwandern rund um Bodenmais

Gerade im Winter verzaubert sich der Bayerische Wald in einen fast schon unwirklich wirkenden Märchenwald. Überall funkelt und glitzert der Schnee, manche Bäume verwandeln sich in den höheren Lagen in „Eis- und Schneemänner“. Vor allem am Großen Arber sind diese ungewöhnlichen Figuren zu entdecken. Machen Sie sich auf den Weg und erleben einen traumhaft schönen Winter-Wanderurlaub. Mit ein wenig Glück können Sie bei herrlichem Wetter wunderschöne Anblicke und Ausblicke genießen. Unser Sport- und Wellnesshotel Ödhof liegt malerisch eingebettet in die Natur des Bayerischen Waldes. Starten Sie doch gleich von hier aus in Ihr Wintersport-Erlebnis und erkunden Sie die Gegend rund um Böbrach. Wir wünschen Ihnen viel Freude und unvergessliche Momente in Ihrem Wintersport Skiurlaub.

Traumurlaub finden